Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 87

Portlandinseln oder Tingwon, 4 einem Korallenriff aufruhende, bewohnte und teilweise mit Kokopalmen bepflanzte flache Inseln (Beligila, Kolenusa, Nusamani und Tingwon) im Westen von Neuhannover im Bismarckarchipel (Deutsch-Neuguinea), zwischen 149 41'-45' . L. und 2 35'38' s. Br.