Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 7

Abzeichen bei den Schutztruppen (s. farbige Tafel ). Die besonderen A.farben bei den Schutztruppen (s.d.) sind: Deutsch-Ostafrika weiß, Kamerun ponceaurot, Deutsch-Südwestafrika kornblumenblau. Die Generalstabsoffiziere, das Feuerwerkspersonal, die Sanitätsoffiziere, Veterinäroffiziere, die Beamten, sowie die Unterzahlmeister und Schirrmeister tragen abweichend von den Offizieren und Mannschaften keine besonderen Unterscheidungs-A. hinsichtlich ihrer Zugehörigkeit zu den einzelnen Schutztruppen. Die Abzeichenfarbe der Offiziere des Kommandos der Schutztruppen im RKA. ist karmoisinrot, die der Generale allgemein ponceaurot. Die A.farben bei der Uniform der Gouverneure für Deutsch-Ostafrika, Kamerun und Deutsch-Südwestafrika sind die gleichen wie die der Schutztruppen. Im übrigen sind sie wie folgt: Togo gelb, Deutsch-Neuguinea grün und Samoa hellrosa. Über Abzeichen der Polizeitruppen s. Polizeitruppen, der Hilfsvölker s. Hilfsvölker.

Nachtigall.