Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 18

Africa Inland Mission, begründet 1895 von P. Cameron Scott (Sitz: Philadelphia, Pa. 2244 North 29 Str.), bezeichnet sich als "evangelical, interdenominational, faith mission", und stellt sich die Aufgabe, den Völkern Innerafrikas das Evangelium zu predigen, die es noch nicht gehört haben. In Britsch-Ostafrika unterhält sie 10 Stationen (unter den Akamba 4, unter den Kikuyu 5, unter den Massai 1), in Deutsch-Ostafrika treffen wir sie am Victoriasee, außerdem hat sie 1912 in Belgisch- Kongo zu arbeiten begonnen - s. Mission, 2 d u. Missionszeitschriften 1.

Mirbt.