Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 23

Afrikaverein deutscher Katholiken, kaholischer Missionsverein (s.d.), gegründet 1888 von Domkapitular Dr. Hespers (s.d.), unter dem frischen Impuls der Antisklavereibewegung (s.d.). Zunächst für die katholischen Missionen in den afrikanischen Kolonien bestimmt, erweiterte er später seine Sphäre auf die deutschen Schutzgebiete überhaupt. Sitz des Vereins Köln a. Rh., Leiter Justizrat Dr. Custodis, Organ: Gott will es (erscheint monatlich bei Riffarth in München- Gladbach).

Schmidlin.