Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 26

Aige, "Familie" in Samoa, das eigentlich einen Familienstaat bildet; die "großen Familien" dienen als Stützen der Titelhäuptlinge (s. Tuiaana und Tuiatua). A. des Malietoa ist z.B. Mulifanua und Manono, das den Ehrennamen A. i le tai "Familie im Meere" führt.

Krämer.