Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 50

Andesit, ein jüngeres, helles bzw. graues, meist porphyrisches Eruptivgestein von mittlerem Kieselsäuregehalt und meist poröser Beschaffenheit. Es findet sich in ziemlich großer Verbreitung in Kaiser-Wilhelmsland und im Bismarckarchipel, sowie auch an den Rungwevulkanen nördlich vom Njassasee.

Gagel.