Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 53

Animagebirge, ein aus zwei schmalen Parallelketten bestehender massiver Gebirgszug in der Landschaft Anima in Nordtogo, der von Südsüdwest nach Nordnordost streicht und gewissermaßen die nördliche Fortsetzung des zentralen Togogebirges darstellt. S. Togo, 3. Bodengestaltung.