Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 65

Aopo, kleines Inlanddorf auf Savai'i, Samoa (s.d. 7 c III), am Ostrande des Lavafeldes Mu, 170 m hoch gelegen (s. Sasína).

Krämer.