Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 82

Arkonasee, Bucht in Kiautschou im Süden der Halbinsel Haihsi. Trotz ihrer Größe (6 km Länge, 2-3 km Breite) ist sie wegen außerordentlicher starker Versandung für die Schifffahrt unbrauchbar.