Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 91

Atakoragebirge, von französischen Forschern so bezeichnete massive Gebirgskette, welche an das Tambermagebirge in Nordtogo anschließt und gewissermaßen die Fortsetzung des zentralen Togogebirges in Nord-Dahomé bildet. S. Togo, 3. Bodengestaltung.