Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 117

Baines, Thomas, englischer Maler und Reisender, geb. 1822 zu King's Lynn (Norfolk), gest. 8. Mai 1875 in Südafrika. 1858/61 Begleiter Livingstones (s.d.) auf seinen Reisen im Sambesigebiet. 1861/62 reiste er mit Chapman (s.d.) von der Walfischbai zum Ngamisee und zum Sambesi. 1869 Besuch der Goldfelder im Matabeleland. Er schrieb: Explorations in South Western Africa, Lond. 1864.