Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 122

Baleri, in gewissen Gegenden des Sudans bei Rindern und Einhufern ziemlich häufige, unter den Erscheinungen der Blutarmut und Muskelschwäche verlaufende Erkrankung, die durch ein Trypanosoma (T. pecaudi) (s. Trypanosomen) hervorgerufen wird.