Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 129

Bandikut, Beuteldachs, Perameles, Beuteltiere mit spitzer Schnauze, langem Kopie, oben 4-5, unten 3 kleinen Schneidezähnen und kurzem, dünn behaartem Schwanze. Sie leben ähnlich wie Igel. Einige Arten haben borstige, andere weiche Behaarung. Die 4. Zehe ist bei ihnen sehr groß, die 2. und 3. miteinander verwachsen, die 5. sehr klein; die große Zehe ist verkümmert. Die Hinterbeine sind viel stärker als die Vorderbeine. - In Deutsch-Neuguinea kommen vielleicht 5 Arten nebeneinander vor, 2 auch im Bismarckarchipel.

Matschie.