Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 137

Barttrachten. Die meisten Naturvölker rasieren den Bart oder zupfen die Haare sorgfältig aus, entfernen sie wohl auch mit Kalk. Wo B. üblich sind, bestehen sie im Einflechten von kleinen Schmucksachen usw.