Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 184

Berlin II, Bezeichnung bis zum Jahre 1907 für die 1836 von Goßner begründete Missionsgesellschaft, die nicht in den deutschen Kolonien wirkt, im Unterschied von "Berlin I", der jetzigen "Berliner Missionsgesellschaft" (s.d.) und "Berlin III", der jetzigen "Bielefelder Missionsgesellschaft" (s.d.).