Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 221

Bluplup, Lublub, Rubrub oder Garnot, eine der Le Maireinseln (s.d.) vor Kaiser-Wilhelmsland (Deutsch-Neuguinea), 250 m hoher bewaldeter vulkanischer Bergkegel, wahrscheinlich 1616 tštig.