Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 258

Buschiri, Führer der Aufständischen im ostafrikanischen Araberaufstand (s.d.). B., ein Halbblutaraber, hatte 1888 einen großen Teil der Küste in seine Gewalt bekommen und bei Wissmanns (s.d.) Landung in Deutsch-Ostafrika, Mai 1889, ein stark befestigtes Lager bei Bagamojo bezogen. Unter Wissmanns Führung wurde das Lager am 8. Mai von der Truppe gestürmt. B. setzte den Widerstand fort, wurde jedoch wieder geschlagen und im Dez. 1889 bei dem Versuch, nach Britisch-Ostafrika zu entkommen, gefangen genommen. B. wurde in Pangani kriegsgerichtlich zum Tode verurteilt und erhängt.