Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 293

Denhardt, G. & Co., Berlin, Export von Mangroven aus Deutsch-Ostafrika. Stationen in Tanga, Pangani, Kilwa und Lindi. Die Brüder Clemens und Gustav Denhardt sind bekannt durch ihre 1879 in Gemeinschaft mit Dr. Fischer unternommene Expedition in das Gebiet des Tanaflusses (Sultanat Witu, heute Britisch-Ostafrika) und die Landerwerbungen zwischen Tana und Juba, die sie 1885 an die Witu-Gesellschaft (s.d.) verkauften.