Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 314

Deutsche Tanganjika-Gesellschaft m.b.H., Berlin. Gegründet 28. Jan. 1910. Tochtergesellschaft der Deutsch-Ostafrikanischen Gesellschaft (s.d.). Kapital: 100000 M. - Trieb Handel im belgischen Kongo, trat 1912 in Liquidation.