Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 605

Feldflasche, besteht aus Aluminium, etwa 1 oder 1 1/2 Liter fassend, mit Filzüberzug. In Deutsch- Ostafrika ist sie auch mit Lederüberzug gebräuchlich. Zur Dromedarreitausrüstung (s. Kamelreitertruppe) gehören F. aus Aluminium mit einem Fassungsraum von 4 Litern.