Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 680

Gazelle, deutsches Kriegsschiff, das 1875/76 unter dem Freiherrn v. Schleinitz (s.d.) auf einer Weltreise u.a. den Bismarckarchipel, Bougainville und die Samoainseln besuchte und wichtige vielseitige Aufnahmen machte.

Literatur: Forschungsreise S. M. S. "Gazelle", 5 Bd. Berlin 1888-90.