Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 751

Green, Frederic, englischer Reisender und Elefantenjäger, begab sich 1856 mit dem schwedischen Professor Wahlberg von der Walfischbai nach dem Ngamisee und erforschte dessen Zufluß Tioge oder Okawango aufwärts bis Libebe (erstes Betreten des heutigen "Caprivizipfels"). 1857 begleitete er die Missionare Hahn (s.d.) und Rath auf ihrer Reise nach dem Ambolande, besuchte 1859 von neuem den Okawango und erreichte 1865 zuerst den Kunene von Süden her. Er schrieb in Peterm. Mitt. 1857. Tod des schwedischen Naturforschers J. A. Wahlberg, und 1867: Der Kunenestrom von Green erreicht.