Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 769

Guap (Juó), kleines Koralleneiland der Schouteninseln (Le Maire- Inseln ) nahe der Küste des Kaiser-Wilhelmslandes.