Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band I, S. 770

Gudscherati (Gujerati, Gujarati), indische Sprache indogermanischer Abstammung, die im Bezirk Bombay gesprochen wird. Sie ist mit indischen Händlern (s. Inder) auch nach Deutsch-Ostafrika gekommen.

Literatur: G. S. Taylor, The Students Guja. rati Grammar, Lond. 1895. - N. H. Patch and Motilal Samaldass, English Gujarati Dictionary, Ahmedabad 1892.

Meinhof.