Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 16

Hamster sind innerhalb der deutschen Schutzgebiete nur in Kiautschou vertreten und zwar in der Gattung Cricetulus, welche kleine Tiere kaum von der Größe des Maulwurfs umfaßt, die grau gefärbt sind, bei manchen Formen mit einem dunklen Rückenstrich. Sie sind noch nicht genauer untersucht worden.

Matschie.