Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 117

Jaeger, Fritz, Dr. phil., a. o. Professor für koloniale Geographie an der Universität Berlin, geb. 8. Juni 1881 zu Offenbach a. M., 1904 Teilnehmer der Ostafrikanischen Expedition der Otto-WinterStiftung unter Uhlig (s.d.), 1906/07 Forschungsreise in das abflußlose Gebiet Deutsch - Ostafrikas zwischen Kilimandscharo und Victoriasee im Auftrage der Landeskundlichen Kommission des Reichs-Kolonialamts für die Erforschung der deutschen Schutzgebiete. - Er schrieb: Der Meru, Geogr. Zeitschrift 1906; Das Hochland der Riesenkrater und die umliegenden Hochländer Deutsch-Ostafrikas, Mitt. a. d. d. Schutzgeb. 1911 Ergh. 4.