Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 132

Jonker Afrikaaner, berühmter Hottentottenführer, Häuptling des Stammes der Afrikaanerhottentotten, Beherrscher von ganz Groß-Namaland während der ersten Hälfte des 19. Jahrh. (s. Afrikaaner).