Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 144

Kaiser-Wilhelm-Höhlen, Höhlengruppe am Rand der Kalkbänke (zum oberen Dogger gehörig) längs des Mkulumusibaches bei Tanga in Deutsch-Ostafrika.

Literatur: S. Amboni; ferner Y. Sjöstedt, Wiss. Ergebn. d. Schwedischen Zoolog. Exped. nach dem Kilimandjaro usw. Bd. I. 1. Stockholm 1910.

Uhlig.