Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 223

Kandt, Richard, Dr. med., Kaiserlicher Resident, geb. 17. Dez. 1867 zu Posen. K. erforschte auf eigene Kosten in den Jahren 1897-1901 Ruanda und Urundi, das Kiwuseegebiet und das Kagerasystem, dessen Quellen er aufsuchte. 1907 wurde er zum Residenten von Ruanda ernannt, in welcher Stellung er sich noch befindet. Er schrieb: Caput Nili, eine empfindsame Reise zu den Quellen des Nil, Berl. 1905 (2. Aufl.).