Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 371

Kraetkegebirge, bis 3000 m hohes, östlich ans Bismarckgebirge sich anschließendes, nicht näher untersuchtes Gebirge des Kaiser-Wilhelmslandes (Deutsch-Neuguinea).