Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 537

Melanesier (s. Tafel 27, 31). Die somatisch und kulturell äußerst verschiedenen Elemente, die unter dem gemeinsamen Namen M. zusammengefaßt werden, verraten gerade durch diese Verschiedenheit, daß sie keine einheitliche Rasse bilden, sondern das Ergebnis wiederholter Völkermischungen sind: der autochtonen Amelanesier (s. d. und Papuas) mit den verschiedenen Einwanderern aus Indien und Inselindien (s. a. Melanesische Sprachen und Papuasprachen). Diese Einwanderungen verschiedener Völker gingen schwerlich in einem Zug vor sich, sondern erfolgten wahrscheinlich etappenweise nach langem Verweilen an vielen Zwischenplätzen. Die Umwelt, die Höhe der mitgebrachten und der vorgefundenen Kultur bedingten die mannigfachen somatischen und kulturellen Typen, die heute auf den Inseln bestehen. Obschon diese Landgebiete an sich isolieren, war es für die Herausbildung der Typen doch wichtig, ob man sich nach einmal eingetretener Mischung fernerhin isoliert hielt, oder sich durch Heiraten mit den Nachbarstämmen vermischte. So bildeten sich anscheinend die melanesischen Typen heraus, deren Verschiedenheit recht deutlich zutage tritt, wenn man etwa Leute aus Nord-Neumecklenburg mit solchen der Gazellehalbinsel vergleicht, diese neben einen Bariai stellt und dazu einen Eingeborenen vom Huongolf und schließlich einen Buka der Salomoninseln nimmt. Der "Melanesier" bezeichnet einen Bewohner Melanesiens (s.d.), aber keine irgendwie einheitliche Rasse. Die Wirtschaftsform der Melanesier ist der Hackbau, die gesellschaftliche Organisation ist gering und beruht meist auf der Familie. Die materielle Kultur zeigt großen Reichtum an verschiedenen Formen der gleichen Waffen, Geräte usw. Die Religionsform ist, dem verbreiteten Totemismus entsprechend, Manismus und Animismus (s.d.). Die auf manchen Inseln von Landschaft zu Landschaft abweichenden Kulturformen sind als Ausdruck einer langdauernden gegenseitigen Abschließung der kleinen Völker anzusehen, wodurch die Ausbildung von Sonderformen begünstigt wurde. S.a. Deutsch-Neuguinea, Bevölkerung und Melanesische Sprachen.

Thilenius.