Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 560

Militärverwaltung. Oberste Verwaltungsbehörde für die Schutztruppen ist das RKA., in welchem die Schutztruppenangelegenheiten in einer militärischen Abteilung, dem Kommando der Schutztruppen, bearbeitet werden. In den Schutzgebieten werden die Verwaltungsgeschäfte der Schutztruppe unter der Aufsicht des Gouverneurs und der Oberleitung des Kommandeurs der Schutztruppe durch die Intendantur wahrgenommen. S. Intendantur. Der Intendantur sind die Verwaltungsbehörden der Schutztruppe, wie Magazinverwaltungen, Garnisonverwaltungen, Militärbauverwaltungen, Bekleidungsdepots, Lazarettverwaltungen sowie die Kassenverwaltungen unterstellt. Die Verwaltungsvorschriften der Schutztruppen lehnen sich an die Vorschriften für die Heeresverwaltung an.

Nachtigall.