Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 626

Ndua (Noja), in den Rio Muni (s. Munibucht) mündender Fluß, der den Munizipfel Kameruns durchläuft und fast ganz deutsch ist. Wie weit er schiffbar ist, ist noch nicht festgestellt.