Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 627

Nechale, Bruder Kambondes (s.d.), Häuptling des östlichen Teiles der Ovambo (s.d.) in Südwestafrika. Ihm fällt die Ermordung des Ansiedlers Jordan im Jahre 1886 zur Last, auch stellte er sich der Mission und den Europäern gegenüber weit weniger freundlich als sein Bruder. Ferner versuchte er einen Angriff auf die Militärstation Namutoni (s.d.) zur Zeit des Hereroaufstandes, der indessen mit seiner Zurückwerfung endete.

Dove.