Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 653

Nigmann, Ernst, Major und Kommandeur des Pion.-Batl. Nr. 1, geb. 23. Okt. 1867 zu Berlin. N. trat 1902 in die Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika, war 1902/03 Kompagnieführer und Chef des Militärbezirks Kilimatinde, 1903/10 Bezirkschef des Bezirks Iringa. Während des ostafrikanischen Aufstandes war er Führer der 2. Kompagnie, welche die belagerte Station Mahenge entsetzte. 1911 trat N. in die Armee zurück. Schriften: Die Wahehe, Berl. 1907; Felddienstübungen für Farbige Truppen, Daressalam 1910; Geschichte der Kaiserlichen Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika, Berl. 1911.