Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 662

Ntem, der Eingeborenenname für den Fluß Kampo (s.d.) in Kamerun.