Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band II, S. 663

Nun, Fluß auf dem Hochland von Südadamaua in Kamerun. Er entspringt auf der Südseite des Bamendagebirges, entwässert das N.plateau (s.d.), durchbricht das Bamumgebirge und ergießt sich in den Mbam. Seine Ufer sind meist von Galeriewald eingefaßt.

Passarge-Rathjens.