Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 1

Pacific Phosphate Cy. Die Gesellschaft ist eine englische "Company Ltd." mit dem Sitze in London. Sie befaßt sich mit der Ausbeute von Phosphaten in der Südsee und baut u. a. auch die reichen Phosphatlager auf der südlich von den Marshallinseln gelegenen deutschen Insel Nauru (s.d.) ab. Die Konzession für die Phosphatlager auf der Insel Nauru gehörte ursprünglich der Jaluit-Gesellschaft A.-G. in Hamburg. Diese hat ihre Rechte an die P. P. C. gegen Überlassung entsprechenden Anteils von Aktien abgetreten. (Über die Tätigkeit der Gesellschaft auf Nauru s. Nauru.)