Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 17

Papua, in geographischer Hinsicht Bezeichnung für Englisch-Neuguinea, in ethnographischer Hinsicht früher für alle Bewohner von Neuguinea angewandt, jetzt auf diejenigen beschränkt, die eine nichtmelanesische Sprache sprechen und daher nicht in den Kreis der indonesisch - ozeanischen Sprachen gehören (s. Papuasprachen).

Thilenius.