Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 126

Rongelab Groß-Rong oder Rimskij- Korsakowinseln, schwach bewohntes Atoll der Rälikgruppe der Marshallinseln (s.d), Deutsch-Neuguinea, zwischen 166° 46' - 167° 12' ö.L. und 11°13'- 40' n.Br. (S.a. Tafel 29, 180)