Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 436

Südsee, Pacific, so viel wie Großer oder Stiller Ozean. Der Name stammt von dem Entdecker dieses Ozeans, Vasco Nuñez de Balboa, der 1513 vom Karaibischen Meere kommend die ostwestlich streichende Landenge von PaNama überschritt und nun dem Karaibischen Meer als Nordmeer (Mar del Norte) den neuentdeckten Ozean als Mar del Sur, Südmeer, gegenüberstellte.