Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 408

Steuber, Werner, Dr. med., Generalarzt, Korpsarzt des IV. Armeekorps, geb. zu Heiligenstadt am 28. Okt. 1862. Studierte auf der Kaiser- Wilhelms- Akademie, 1886 Assistenzarzt in der preußischen Armee. Vom 6. Febr. 1890 bis 31. März 1891 bei der Schutztruppe für Deutsch-Ostafrika (Wissmann-Truppe), vom 1. April 1891 bis 5. Febr. 1892 bei der Ksl. Schutztruppe für Deutsch - Ostafrika, vom Aug. 1900 ab Chefarzt derselben Schutztruppe bis Febr. 1903. 1902 Informationsreise zum Studium der praktischen Pestbekämpfung nach Britisch -Indien. Schriften: Die Aufgaben des deutschen Sanitätsoffiziers als Tropenarzt in den deutschen Kolonien; Über die Verwendbarkeit europäischer Truppen in tropischen Kolonien.