Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 479

Thorbecke, Franz, Geograph, Professor, Dr. phil., geb. 8. Nov. 1875 zu Heidelberg. Früher im badischen höheren Schuldienst, dann Assistent am geographischen Seminar der Universität, Heidelberg. 1907/08 Teilnehmer der Kamerunexpedition des Reichskolonialsamts; nach Rückkehr an der Handelshochschule in Mannheim tätig. 1911/13 Leiter der Forschungsreise der Deutschen Kolonialgesellschaft nach Kamerun. Schriften: Das ozeanisch - subtropische Klima und die Gebiete der Etesien und Winterregen, Geograph. Zeitsehr. XVI, 1910; Das Manenguba - Hochland, ein Beitrag zur Landeskunde Kameruns, Mitt. a.d.d. Schutzgeb., Bd. XXIV, 1911.