Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 732

Wuwulu oder Popolo, Maty- oder Tigerinsel, bewohnte Koralleninsel des Bismarckarchipels (Deutsch- Neuguinea) unter 1° 43' s. Br. und 142°50' ö. L., 1545 von Ortiz de Retes entdeckt, 1767 von Carteret wiederentdeckt. Über die Bevölkerung W.s s. Paramikronesien.