Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 741

Zeitschrift für Kolonialsprachen. Die Zeitschrift wird seit dem 7. Okt. 1910 mit Unterstützung der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung im Verlage von Dietr. Reimer in Berlin und C. Boysen in Hamburg herausgegeben. Sie erscheint vierteljährlich in Heften von je 5-6 Bogen. Die Zeitschrift bringt Artikel über afrikanische und Südseesprachen z.B. C. G. Büttner, Das Buch von Herkal; Dorsch, Grammatik der Nkosisprache; Vedder, Grundriß einer Grammatik der Buschmannsprache usw., Bücherbesprechungen, Zeitschriftenschau, Literaturangaben.

Meinhof.