Deutsches Kolonial-Lexikon (1920), Band III, S. 750

Zimmermann, Alfred, Dr. phil., geb. 8. Mai 1859 zu Frankenstein (Schlesien), studierte Geschichte und Kameralia. 1888/1900 Hilfsarbeiter im Auswärtigen Amte, seit 1893 in der Kolonialabteilung Legationsrat. 1901/04 kolonialer Beirat des Botschafters in London. Ausgeschieden 1904, wohnt in Berlin. Schrieb: (Charpentier) Entwicklungsgeschichte der deutschen Kolonialpolitik, 1886; Kolonialgeschichtliche Studien, 1895; Geschichte der preußisch-deutschen Handelspolitik vom Frankfurter Frieden bis zur Gegenwart, Berl. 1901; Die europäischen Kolonien, 5 Bde., Berl. 1896 bis 1903; Weltpolitisches, Berl. 1901; Kolonialpolitik, 1905; Geschichte der deutschen Kolonialpolitik, Berl. 1914.